Das Schulterdrücken ist eine großartige Übung für den Aufbau der Schultermuskulatur. Aber um das beste Ergebnis zu erhalten, müssen Sie auf Ihrem Formular die richtige gerichtet werden.

Wie man das Aussehen verjüngt

Das Schulterdrücken ist eine großartige Übung für die Entwicklung der Schultermuskulatur. Gut ausgebaute Schultermuskulatur können helfen, geben dem Oberkörper eine verjüngte aussehen , dass attraktiv für alle diejenigen, die es zu sehen. Dieser Artikel erklärt, wie Overhead Pressen mit großer Form zu tun.

Sie können beeindruckende Muskeln mit obenliegenden Maschinen bauen. 

Obenliegende Pressen: Muskeln gearbeitet

Die primären Muskeln arbeiteten in dieser zusammengesetzten Bewegung sind die Schultermuskulatur (Deltamuskel). Aber, da Sie in einer stehenden Position sind, während dieser Übung, andere Muskeln synergistisch arbeiten müssen , zu helfen, das Gewicht zu heben. Die anderen Muskeln arbeiteten bei der Ausführung dieser Übung der Bizeps, Trizeps und Brust sind. Ihr Bauch und Bein Muskeln wirken wie Stabilisatoren, Sie korrekt zu helfen diese Übung durchführen.

Obenliegende Pressen: Startposition

Wenn Sie zuerst diese Übung durchführen, müssen Sie verwenden eine Power-Rack oder das Gewicht vom Boden abheben. Viele Menschen bevorzugen das Power rack (wenn es für sie verfügbar ist) denn es ihnen hilft in Ausgangsposition leicht bekommen. Wenn Sie eine Power-Rack verwenden, müssen Sie setzen auf die richtige Menge an Gewicht (für Anfänger es am besten ist damit beginnen, Licht) und dann Ansatz die Bar.

Ihre Füße sollten in Schulterbreite auseinander gesetzt werden und sollten Sie mit Ihrem Körper ganz in der Nähe der Langhantel stehen. Ihre Handgriff sollten breiter als schulterbreit auseinander.

Bevor Sie selbst versuchen, das Gewicht zu heben, Ihr Kopf muss in einer neutralen Position, Ihre Brust sollte oben (wie wenn Sie stramm standen) und der Rücken sollte einen leichten Bogen drin haben. Sie müssen auch Ihre stabilisierenden Muskeln bereit. Diese Muskeln gehören Bein, Bauch und Gesäß. Ihre stabilisierenden Muskeln sollte alles dicht sein und der beste Weg, dies einzuhalten ist durch zusammendrücken der Muskeln in Ihrem Gesäß.

Die letzte Komponente zu prüfen ist Ellenbogen Platzierung. Ellenbogen müssen nach vorne zeigen. Ellbogen und Oberkörper sind die treibende Kraft, wenn das Gewicht nach oben drücken. Nun, Sie sind

Obenliegende Pressen: Durchführung der Übung

Von der Ausgangsposition müssen Sie einmal tief durchatmen und bereiten das Gewicht heben. Die wichtigste Sache zu überlegen, wie Sie das Gewicht zu heben ist der Pfad, der die Bar fährt. Wenn Sie diese Übung richtig ausführen, die Bar gehen in einer geraden Linie wie es aus seiner Ruheposition auf Ihren Deltamuskel reist nach positioniert direkt darüber.

An dieser Stelle die Bar sollte auf die vordere Schultermuskulatur ruhen und Sie atmen tief und dann nach oben schieben. Die Bar muss in einer geraden Linie, Reisen , aber Sie müssen aufpassen, nicht lassen sie Ihr Kinn auf dem Weg nach oben zu treffen, so Sie Ihren Kopf leicht nach hinten verschieben werden, um dies zu vermeiden. Wie Sie den Weg vorbei an Ihr Kinn nach oben verschieben weiterhin, wird Ihre Brust heraus leicht flare um zu helfen, das Gewicht zu heben. Sobald das Gewicht Ihr Kinn gelöscht hat, werden Sie vollständig Strecken Sie die Arme nach oben und Ihr Körper sollte direkt unterhalb der Leiste.

Dies ist, wenn Sie mental Ihre Form überprüfen. Wenn Sie die Übung richtig durchgeführt haben, Ihr Kopf wird geradlinig und Ellbogen werden in eine verriegelte Position und leicht ausgestellte. Ihr Rücken sollte einen leichten Bogen und Ihre Füße fest auf dem Boden gepflanzt werden sollten.

Um wieder in die Ausgangsposition, lassen Sie die Bar im selben Pfad nur in umgekehrter Richtung Reisen. Wie Sie die Bar hinab, Sie atmen und die Bar noch einmal auf Ihren vorderen Deltamuskeln ruhen zu lassen. Auch während des Abstiegs beachten Sie die Position des Kopfes. Um die Leiste heben, musste man den Kopf leicht nach hinten zu verschieben, zu vermeiden, dass Ihr Kinn. Das gleiche Verfahren muss eingehalten werden, wenn die Leiste verschieben nach unten.

Obenliegende Pressen: Bauen Sie große Deltamuskeln

Das überkopfdrücken helfen Ihnen tolle Deltamuskeln aufzubauen. Nicht nur erhalten die Schultermuskulatur stärker und größer, mit dieser Übung, aber Sie auch aufbauen und stärken Sie Ihre Muskeln Bizeps, Trizeps, Brust und Core. Diese zusammengesetzten Übung hilft, einen Körper zu geben, die, dem Sie wirklich stolz sein können.