Es gibt immer diese Tage, wenn Sie ganz eingestellt, um klappt aber haben niedrige Energie. Was tun Sie an solchen Tagen? Überspringen Sie das Training ganz? Vielleicht sollten Sie nicht. Haben folgende Möglichkeiten, wenn genügend Energieerarbeiten:

Einfach weitermachen

Manchmal müssen Sie einfach weitermachen. In den meisten Fällen beim Starten Sie trainieren erhalten hinein und schließlich am Ende mit einer großen Trainingseinheit.

Ein Großteil der Bevölkerung sind auf einer Suche nach Ausreden, um ihr Training Koje Sitzung. Das ist der faule Phase, die meisten Menschen gehen durch. Stellen Sie sicher, Sie können unterscheiden zwischen faul Bühne und wenn Ihr Körper tatsächlich nicht bereit für ein Workout ist.

Machen Sie Pause bei Bedarf

Es kann Momente, wenn Sie wirklich das Gefühl, schwach und wenig Energie. In einem solchen Fall, was Sie benötigen, ist Ruhe und nicht mehr körperliche Aktivität. So wie ich oben erwähnt habe Sie den Unterschied zwischen pure Faulheit und echte Müdigkeitwissen müssen.

Es kann sein, dass ein Tag gefüllt mit so viel Aktivität, dass Sie möglicherweise nicht die Energie, um einen Muskel zu bewegen. Es empfiehlt sich, an solchen Tagen ausruhen.

Ihr Zustand zu verstehen

Nicht das Gefühl wie trainieren manchmal kann nicht sein ein Ding aber eine emotionale oder psychische. Diese Dinge sind alle in einer einzigen Zeichenfolge zusammengebunden. Sie müssen Ihren Status während des Trainings zu verstehen. Wenn Sie in einem schlechten Zustand sind, wird dann Ihr Training schlecht zu sein. Manchmal jedoch können Sie eine Training aus einem schlechten emotionalen oder mentalen Zustand bringen.

Verwalten Ihrer mentalen oder emotionalen Zustand sollten Sie für Meditation und Pranayama (Atemübungen) gehen.

Folgen Sie nicht den schriftlichen plan

Mit einem schriftlichen Trainingsplan ist gut, aber es kann vorkommen, die Sie nicht spüren, wie die Ausarbeitung der planmäßig. Lassen Sie sich nicht das Gefühl, Sie überspringen, Ihr Training zu machen.

Einfach das Training um die Hälfte reduzieren oder eine Spitze trimmen. Tun Sie Dinge nach Ihren Wünschen. Auf diese Weise können Sie Intensität Ihres Trainings hinzufügen. Weit besser als Ihre Trainingseinheit überspringen!

Einige Trainer sagen, dass es eine Deload Woche einmal alle 4 bis 6 Wochen. Sie müssen nur höre auf deinen Körper und deine Deload entsprechend planen. Dies wird besser als das Festhalten an einem zufälligen Trainingsplan sein.

Probieren Sie neue Bewegungen

Ihr Nervensystem vielleicht müde werden, immer wieder die gleichen Bewegungen zu machen. Indem Sie etwas ausprobieren, andere müssen Sie nicht nur viel Spaß und eine wunderbare Trainingseinheit. Zwar unbedingt konsequente Erziehung für stetige Gewinne zu tun, müssen Sie einige Änderungen gelegentlich zu tun. Neue Bewegungen können Sie ganz aufgeregt über Ihre Ausbildung erhalten.

Hoffe, diese Tipps helfen Ihnen bei der Verbesserung Ihres Trainings! Sie können die meisten hier erwähnten, wenn Sie demotiviert oder zu müde zum trainieren Sie fühlen Ideen kombinieren. Tun Sie das richtige für Ihre Fitness und Wohlbefinden!