Inspirieren und motivieren Sie sich bei jedem Training in der Turnhalle , durch das Anhören von Musik, die fährt Sie zum Erfolg. Schauen Sie sich diese klassische Melodien fahren und entdecken Sie, wie sie Sie zum Erfolg zu treiben.

Musik, Ihr Training zu rocken

Arbeiten ist nicht einfach. Sie benötigen einige wirkliche Motivation hinter Ihnen, erhalten Sie für anhebende Eisen gepumpt. Und je schwerer die Gewichte, desto schwerer die Musik musst du fahren Sie auf die nächste Rep. Thats, warum klassischer Rock ist immer noch die beste Musik für Training Motivation. Wenn Sie in der Turnhalle sind, gibt es nichts wie eine Explosion von AC/DC oder Guns ‘n Roses wegblasen die Spinnweben und helfen Sie die Hantel in den Raum sprengen.

Bodybuilder arbeiten aus diesen Liedern seit Jahrzehnten, aber sie sind jetzt so populär wie sie waren, als sie zuerst die Straßen getroffen. Sechs Mal Mr. Olympia, Dorian Yates, Hard-Rock immer zugehört, beim ausarbeiten, wobei seine persönlichen Lieblings-Willkommen im Dschungel. Gute Wahl… kein Wunder, er so gut war. Jetzt dran. Hier sind die Top 20 beste klassische Felsen Songs aller Zeiten für Fitness und Workout Motivation. Diese haben den Test der Zeit bestanden und haben dazu beigetragen, dass Bodybuilder Verschiebung Tausende von Tonnen Metall im Laufe der Jahre. Sie können Wunder für Sie zu tun.

So setzen Sie Ihren Kopfhörer auf, drehen Sie die Lautstärke bis 11 und drücken Sie die Wiedergabetaste. Wenn Sie noch sich denken hören können, ist es nicht laut genug.

Drehen Sie es auf und starten Sie heben…

You Shook Me All Night Long (AC/DC)

Welcome to the Jungle (Guns ‘n Roses)

Die Jungs sind wieder in der Stadt (Thin Lizzy)

 

Geben Sie Sandman (Metallica)

Paranoid (Black Sabbath)

 

Schwarzer Hund (Led Zeppelin)

Born To Run (Bruce Springsteen)

Es ist nur Rock’n’Roll (Rolling Stones)

Scharfe gekleideter Mann (ZZ Top)

Sweet Home Alabama (Lynyrd Skynyrd)

The Jean Genie (David Bowie)

Ein anderes Staub beißt den (Queen)

Gehen Sie auf diese Weise (Aerosmith)

Alles in Ordnung, jetzt (kostenlos)

Radar Love (Golden Earring)

Geboren, um Wild (Steppenwolf)

Sie geben Liebe einen schlechten Namen (Bon Jovi)

Gießen Sie etwas Zucker auf mir (Def Leppard)

Should I Stay or Should I Go? (The Clash)

Sperma auf das Gefühl der Noize (Quiet Riot)