Vitamin B2

Offizieller Name: Riboflavin
Ergänzung bildet: Pillen, Essen, flüssig

Empfohlenen Tagesdosis

  • Kleinkinder: (0 bis 12 Monate) 0,3 – 0,4 mg/Tag
  • Kinder: (1 bis 13 Jahre) 0,5 – 0,9 mg/Tag
  • Jugendliche: (14 bis 18 Jahre) 1,0 bis 1,3 mg/Tag
  • Erwachsene: (19 Jahre und älter) 1.1-1.3 mg/Tag
  • Stillende Frauen: 1,6 mg/Tag
  • Schwangere Frauen: 1,4 mg/Tag

Hinweise: mg steht für Milligramm

Weitere Informationen

Vitamin B2, Riboflavin, umgangsprachlich ist das zweite Mitglied des Arbeitskreises Vitamin B-Komplex. Riboflavin ist gelb in Farbe und Wasser löslich. Leider verlieren Lebensmittel, die Riboflavin enthalten, eine beträchtliche Menge an diesem Vitamin, weil es für sichtbares und ultraviolettes Licht empfindlich ist. Die Leber ist die primäre Lagerstätte für Riboflavin aber das Vitamin wird nicht gespeichert, in großen Mengen, so dass es eine notwendige, durch tägliche Nahrungsaufnahme zu erwerben.

Körperlichen Funktionen von Vitamin B2 durchgeführt

Vitamin B2, Riboflavin, umgangsprachlich ist das zweite Mitglied des Arbeitskreises Vitamin B-Komplex. Riboflavin ist gelb in Farbe und Wasser löslich. Leider verlieren Lebensmittel, die Riboflavin enthalten, eine beträchtliche Menge an diesem Vitamin, weil es für sichtbares und ultraviolettes Licht empfindlich ist. Die Leber ist die primäre Lagerstätte für Riboflavin aber das Vitamin wird nicht gespeichert, in großen Mengen, so dass es eine notwendige, durch tägliche Nahrungsaufnahme zu erwerben.

Symptome eines Mangels:
  • Augenrötung
  • Lichtempfindlichkeit
  • Reizungen und Brennen der Augen
  • Entzündungen im und um den Mund
  • Wunde Lippen
  • Brennen der Zunge
  • Fettige Haut und Haare
  • Übermäßige Gesichts Falten und Linien
  • Split und brüchige Nägel
  • Nebenniere Versagen führen können
  • Trägt zur Anämie, Katarakte und vaginalen Juckreiz
Lebensmittel reich an Vitamin B2

Eine Vielzahl von Gemüse und tierische Fleisch enthalten Riboflavin aber nur in kleinen Mengen. Die besten Quellen sind grünes Gemüse wie Rote Beete, Kohlrabi, Rettich Blätter, Lotus Stengel und Blätter der Karotte. Hochwertige Quellen umfassen auch Früchte wie Rosinen, Aprikosen, Papaya, Pudding Äpfel und Lebensmittel tierischen Ursprungs wie Schafe, die Leber, Eier, Milch und Vollmilch-Pulver überfliegen. Diverse Nüsse, wie Walnüsse, Pistazien, Mandeln, enthalten Chilgoza Pinienkernen und Senfkörner auch Riboflavin.

Beschwerden, die Vitamin B2 beseitigt:
  • Hilft bei der Behandlung des grauen Stars
  • Verbessert die allgemeine Stärke und Energie-Ebene
  • Verhindert, dass Akne und Falten
  • AIDS in regelmäßigen Schilddrüse Aktivität
  • Hilft behandeln Anämie
  • Verhindert, dass Migräne-Kopfschmerzen
Nebenwirkungen/Pre-Cautions

Nebenwirkungen sind extrem selten und keine Vergiftung mit Vitamin B2 verbunden ist.