Kreatin ist eine fantastische Ergänzung… aber wann sollten Sie es nehmen? Es gibt ein großer Unterschied zwischen der Einnahme, vor und nach dem Training. Finden Sie heraus, welches das beste ist… und warum.

Maximalen Nutzen aus Kreatin

Nahrungsergänzungsmittel sind ein großes Werkzeug für Bodybuilder, die Muskelmasse zu erhöhen helfen. Es gibt eine ganze Reihe von Bodybuilding-Ergänzungen zur Auswahl, aber kein Zuschlag ist so intensiv wie Kreatin im Laufe der Jahre hat studiert worden. Kreatin ist wissenschaftlich nachgewiesen worden, um Bodybuilder mehr Muskelaufbau und erhole dich schneller zu helfen – sowie die Förderung Zuwächse an Kraft und Ausdauer. Es steht außer Frage, dass Kreatin sollte ein Teil von einem Bodybuilding-diät aber es viel darüber diskutiert, wann ist die beste Zeit wurde für Kreatin nehmen.

Kreatin liefert gute Ergebnisse , wenn Sie es richtig verwenden.

Kreatin ist eine Substanz, die natürlicherweise im Körper aus Aminosäuren aufgebaut ist. Es wird in der Leber produziert und es hilft Energieversorgung von verschiedenen Zellen im Körper. Obwohl der Körper diesen Stoff, Bodybuilder oft von Supplementierung profitieren aufgrund der strengen Anforderungen von ihrem Training produziert. Kreatin-Supplementierung sorgt dafür, dass Bodybuilder einen Überschuss von dieser Substanz haben, damit sie ausreichend Energie speichert, schnellen Muskelaufbau haben.

Kreatin-Ergänzungsmittel kommen in einer Vielzahl von Formen, einschließlich Mono-Hydrat, Ethyl Ester und Tri-Creatin-Malat. Jeglicher studierte hat Kreatin Mono-Hydrat gezeigt, um die besten Ergebnisse liefern. Kreatin kann in Form einer Flüssigkeit, in einer Kapsel oder in Pulverform eingenommen werden. Die empfohlene Dosierung für Kreatin ist 5-10 Gramm pro Tag während der Erhaltungsphase und 20 Gramm während des Tages während der Ladephase, die 5 Tage dauert (wenn Sie sich eine Aufladephase entscheiden) verteilt.

Creatin vor dem Training

Es gibt diejenigen, die sagen, dass Kreatin vor dem Training genommen werden sollte. Diese Befürworter das Gefühl, dass eine Creatin Einnahme etwa eine Stunde vor dem Training ergänzen die Ergänzung genug Zeit geben wird, in Ihre Blutbahn und helfen Sie Ihr Training erfolgreich abgeschlossen. Wenn Sie Kreatin täglich durch dein nächstes Training genommen haben musst Ihr Körper seine Kreatin-Speicher wieder aufzufüllen. Nach der Kreatin vor einem Training Camp wird man diese Ergänzung zu diesem Zeitpunkt ergänzen Ihre Geschäfte angemessen und helfen Ihnen ein großes Training zu haben.

Creatin nach dem Training

Zwar gibt es einige, die, dass Kreatin Einnahme fühlen, bevor Sie eine Training mit mehr Vorteile bieten, wurden aktuelle Studien, die sagen Einnahme von Kreatin nach die Training ist der Weg zu gehen. Studien wurden vom American College of Sports Medicine und der Zeitschrift der International Society of Sports Nutrition durchgeführt.

Das American College of Sports Medicine oder ACSM durchgeführt in einer Studie im Jahr 2000, die die Einnahme Kreatin zu finden, nach die Training verhindert eine wichtige mögliche negative Nebenwirkung, die auftreten können, wenn die Ergänzung vor dem Training eingenommen wird. Diese Nebenwirkung wurde Fluid Erschöpfung. Die Studie ergab, dass während der Erstellung Supplementierung bevor eine Training machen Muskeln Blick voller, flüssige Erschöpfung möglicherweise führen könnte zum Muskel Krämpfe und andere Effekte, die mit Ihrem Training stören würde. Studien deuten auch auf andere mögliche negative Nebenwirkungen einschließlich Erbrechen, Hitzschlag, und das Gefühl ekelerregend, aber gab es keine wissenschaftlichen Beweise für diese Theorien konkret unterstützen.

In der Studie von der Zeitschrift der International Society of Sports Nutrition 19 männliche Bewerber wurden ausgewählt, um die Wirksamkeit der Einnahme von Kreatin vor und nach dem Training zu testen. Die Männer wurden in 2 Gruppen mit einer Gruppe mit der Ergänzung vor dem Training und den anderen nach dem Training mit geteilt. Ihre Ausbildung umfasste einen Zeitraum von 5 Tagen pro Woche und die Studie dauerte vier Wochen. Neben der Kreatin-Supplementierung aufgenommen die Teilnehmer ausreichende Mengen an Protein.

Jeder Teilnehmer verbraucht 1,9 Gramm Protein pro Kilogramm Gewicht. Nach Abschluss der Studie, alle Teilnehmer erzielten Zuwächse an Kraft und Muskelmasse, sondern die Teilnehmer nahmen die Kreatin nach ihrem Training größere erhöht in ihrer ein-Rep max beim Bankdrücken als die zeigte, die Ergänzung nahm vor dem Training.

Machen Sie das beste von Kreatin

Sie wissen, dass Sie brauchen um Ihre Bodybuilding-Diät mit Kreatin zu ergänzen. Es hilft Ihnen, mehr Kraft, Ausdauer, Muskelmasse und hat auch gezeigt, dass Testosteron-Spiegel zu erhöhen und die Produktivität zu erhöhen. Zwar gibt es einige, die glauben, dass Kreatin vor dem Training eingenommen werden sollte, haben Studien bewiesen, dass sie falsch sind. Creatin nach dem Training sollten Sie nehmen , wenn Sie die größten Nutzen aus dieser Ergänzung erleben wollen.