Seetang

Offizieller Name: Fucus vesiculosus
Ergänzung bildet: Pflanzen, Pillen, verlässt

Empfohlenen Tagesdosis

  • Kleinkinder: (0 bis 12 Monate) N/A
  • Kinder: (1 bis 13 Jahre) N/A
  • Jugendliche: (14 bis 18 Jahre) N/A
  • Erwachsene: (19 und älter) N/A
  • Stillende Frauen: N/A
  • Schwangere Frauen: N/A

Hinweise: Kein RDA Info zur Verfügung.

Weitere Informationen

Geschichte

Die steilen Tropfen in den Preisen der Seetang in Schottland gezwungen viele schottische Seetang Bauern, nach Amerika auszuwandern. Kelp ist eine nahrhafte kulinarische Zutat jahrhundertelang benutzt.

Körperfunktionen Kelp Assists

Kelp ist eine Alge, die bietet eine Schar von notwendigen Vitamine und Mineralstoffe, einschließlich Thiamin, Riboflavin, Niacin, Folsäure, Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium, Natrium und Zink, sowie Vitamine B6 und C. Darüber hinaus ist Seetang bekannt, verbessert das Immunsystem, stärken die Leberfunktion, stoffwechselanregend, Haarausfall, Aide Verdauung und senkt den Cholesterinspiegel senken.

Lebensmittel reich an Kelp

Kelp ist eine köstliche Zutat in Suppen, Eintöpfen und Salaten. Es können auch hinzugefügt werden, um Bohnen oder rühren gebraten mit anderen gesunden Gemüse.

Krankheit, die Kelp beseitigt:
  • Kropf (Vergrößerung der Schilddrüse) behandelt
  • Beugt dem Haarausfall vor
  • Senkt den Cholesterinspiegel
  • Beseitigt Blähungen
  • Verbessert die Verdauung
  • Herpes-Virus tötet
  • Herz-Kreislauferkrankungen kämpft
Nebenwirkungen/Pre-Hinweise:
  • Personen mit einer Jodallergie sollte nicht essen Seetang
  • Einige Seetang kann mit Schwermetallen kontaminiert sein
  • Übermäßige Mengen von Seetang können Schilddrüsen-Erkrankungen verschlimmern.