martial arts

Regelmäßig üben eine Martial-Arts-Disziplin bietet mehrere physische und psychische Vorteile. Aus Sicht der physischen Martial Arts ist ideal für Personen, die schauen, um Übergewicht zu verlieren, erhöhen Sie ihre Herz-Kreislauf-Ausdauer, Muskeltonus zu verbessern und erhöhen Sie ihre Flexibilität, Koordination und Gleichgewicht.

Aus der geistigen Sicht ist regelmäßig Kampfkünste eine ausgezeichnete Aktivität für die Erhöhung, Disziplin, seelisches Gleichgewicht und Stabilität und Selbstvertrauen.

Es gibt mehrere verschiedene Formen und Stile der Kampfkunst Fitness und Gewichtsverlust Programme , die ausgeführt werden können, um effektiv Gewicht zu verlieren. Wenn Sie eine dieser Arten von körperlichen Aktivitäten zu Ihrem Gewicht-Verlust-Routine hinzufügen möchten, müssen Sie eine Auswahl von vielen verschiedenen Arten von Workouts zur Auswahl.

Zum Beispiel, Sie können zur Teilnahme an einer der traditionellen Arten von Kampfsportarten wie Taekwondo, Karate und Kung Fuoder Variationen entwickelt speziell für Fitness wie Boxercise, Tae Bo, Cardio-Kickboxen oder Kung Fu Aerobic.

Die Vielfalt in Kampfkunst-Disziplinen und die physikalischen Ergebnisse erreichbar durch Ausführen einer oder mehrerer Varianten, machen Kampfsport eine attraktive Wahl als Ergänzung zu einem Gewichtsverlust-Programm. Gepaart mit einer gesunden Ernährungsweise, ist Erreichung Ihrer persönlichen Ziele Gewichtsverlust nicht nur möglich, sondern sehr viel wahrscheinlicher als auch.

Arten von Bewegungen

Es gibt vielfältige Bewegungsarten unter den verschiedenen Martial-Arts-Disziplinen. Einige der häufigsten Bewegungen sind Schläge, Tritte und springen. Diese werden häufig in bestimmten Sequenzen durchgeführt, aber können auf einen Boxsack sowie je nach Kampfkunst ausgeführt werden.

Die Vielzahl von Martial-Arts-Programme und die Auswahl an Aktivitäten in den verschiedenen Programmen halten das Training spannend und interessant. Praktisch alle Formen der Kampfkunst erfolgt ein hohes Maß an Konzentration, Intensität und Aufwand, effektive Gewichtsabnahme zu fördern.

Gezielte Muskelnmartial arts kick to heavy bag

Da gibt es so viele verschiedene Formen der Kampfkunst, werden Sie in der Lage, die Disziplin zu wählen, die am meisten für Ihre speziellen Bedürfnisse und persönlichen Fitness-Ziele konzentriert. Martial Arts Training werden in der Regel Ihren gesamten Körperausüben.

Regelmäßig üben die Schläge und Stöße Ziel Ihren Oberkörper Muskel Gruppen, während die Tritte und Sprünge trainieren Ihre unteren Muskelgruppen des Körpers.

Im Wesentlichen alle Bewegungen erfordern irgendeine Art von Drehung und Rotation, so dass Ihr ganzes Kernbereich sowie ausgeübt wird. Wie bei jeder Form der Kampfkunst, ist es wichtig, Balance, Koordination und Flexibilität zu entwickeln.

Aus diesem Grund müssen Sie verbringen Zeit arbeiten, und entwickeln, jedes dieser körperlichen Attribute.

Als zusätzlichen Vorteil macht geschmeidig alltägliche Aufgaben einfacher und sicherer. Viele der Bewegungen erfordern auch ein hohes Maß an Beweglichkeit, Koordination und Gleichgewicht. Mehr Agilität und geschmeidig verhindern und reduzieren die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen. Jede dieser Fähigkeiten erfordert Übung, Wiederholung und Entschlossenheit zu meistern.

Aerobe Wirkung

Die meisten Kampfsportarten Trainingseinheiten werden auf eine sehr energische Niveau durchgeführt und ist eine Herausforderung für Ihre Herz-Kreislauf-Ausdauer. Da die meisten Bewegungen und Bewegungsfolgen, die in allen Disziplinen Kampfsport durchgeführt mehrere Muskeln zur gleichen Zeit aufzunehmen, die Bewegungen stellen eine große Nachfrage auf Ihren Körper und erfordern zusätzlichen Sauerstoff und Durchblutung. Das bedeutet, dass Ihre Herzfrequenz und Atmung sehr schnell zunehmen , wenn eine Martial-Arts-Training durchführen.

Erforderliche Ausrüstung

Notwendigen Einrichtungen, um erfolgreich ein Martial-Arts-Training absolvieren hängt von der spezifischen Disziplin gewählt. Viele Disziplinen werden mit nichts weiter als eine Matte, eine Flasche Wasser und ein Handtuch um den Schweiß mop durchgeführt.

Viele Disziplinen erfordern jedoch Elemente wie Handschuhe, Boxsäcke, Schienbeinschutz, Brustschutz und Gesichtsschutz. Sie können wählen, eine Martial-Arts-Art basierend auf den Bewegungen, die ausgeführt werden, den Anforderungen für die Disziplin und die tatsächliche Höhe der sparring, die stattfindet.

Vorteile

Einbeziehung einer Martial-Arts-Disziplin in Ihren Gewichtsverlust-Programm wird mehrere physische und psychische Vorteile bieten. Praktisch alle Formen der Kampfkunst üben Ihren ganzen Körper, bietet ein hervorragendes Herz-Kreislauf-Training. Die Bewegungen und Bewegungsfolgen engagieren und Spaß. Es ist schwer zu langweilen mit der Durchführung einer Martial-Arts-Routine-Übung wie die Bewegungen und Abläufe werden ständig weiterentwickelt, da Ihre Spielstärke verbessert.

Die Uhrwerke werden Vertrauen und weiter motivieren Individuen, die Trainingseinheiten regelmäßig durchzuführen. Kurz gesagt, macht die Teilnahme in einem Martial-Arts-Fach für eine hervorragende Ergänzung zu jeder Gewichtsverlust Programm.

Je nach Art der Kampfkunst, die Sie wählen und das Niveau von Intensität, an dem Sie ihn ausführen, können Sie erwarten, rund 300 bis 400 Kalorien pro jedes 30-Minuten-Training. Mit solchen hohen Kalorienverbrauch wird die Erreichung Ihrer persönlichen Ziele Gewichtsverlust viel einfacher geworden.

Die Verbesserung der Beweglichkeit, Koordination, Gleichgewicht und Flexibilität von Kampfkünsten abgeleitet unterstützt verschiedene andere Aspekte des Lebens. Durchführung von Routine-Aufgaben und Aufgaben wird einfacher und sicherer, Verringerung der Menge an Belastung und Mühe erforderlich, wenn tatsächlich die Aufgabe ausführen. Verbesserte Flexibilität in den Muskeln, Bändern und Sehnen, gepaart mit mehr Koordination und Gleichgewicht, verringert auch die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen durch Stürze und andere Unfälle.

Martial-Arts-Programme erleichtern auch Verbesserungen in emotionaler und spiritueller Kraft und Gesundheit. Die meisten Kampfsport-Disziplinen haben philosophische Dogmen, die zeitgleich mit dem körperlichen Training. Diese Lehren helfen, Ruhe, Konzentration und eine Zentrierung von Körper und Geist zu schaffen. Sie unterstützen Einzelpersonen lernen Alltagsstress und Herausforderungen zu bewältigen.

Das körperliche Training, gekoppelt mit den Verbesserungen in geistige Stabilität baut Selbstvertrauen und verbessert die individuelle Selbstbild. In der Martial-Arts-Umgebung Lektionen fürs Leben sind genauso wichtig wie körperliche Geschicklichkeit und Fähigkeit.

female hitting heavy bag

Martial-Arts-Programme sind hervorragende Ergänzungen zu praktisch jeder Gewichtsverlust Programm. Nicht nur haben sie ein hohes Maß an Kalorienverbrauch fördern, verstärken sie alle Aspekte der körperlichen und geistigen Gesundheit und Wellness. Regelmäßig an einem Martial-Arts-Disziplinen, stärkt das Herz und die Lunge. Die Bewegungen und Bewegungsabläufe, werden Flexibilität und Beweglichkeit bei gleichzeitiger Straffung des gesamten Körpers sowie.

Neben all der physikalischen Vorteile verbunden mit Martial Arts gibt es ein Fokus auf Zentrierung der emotionalen und spirituellen Aspekte des Individuums als auch. Nachdem dies gesagt wurde, regelmäßig durchführen einer Martial-Arts-Disziplin die perfekte Aktivität für jemand möglicherweise, die auf der Suche nach Spaß, Engagement, dynamischen Workout-Programmist.