Lysin

Offizieller Name: L-2,6-Diaminohexanoic Säure
Ergänzung bildet: Pillen, Essen, flüssig

Empfohlenen Tagesdosis

  • Kleinkinder: (0 bis 12 Monate) 97 mg/kg Körpergewicht
  • Kinder: (1 bis 13 Jahre) N/A
  • Jugendliche: (14 bis 18 Jahre) N/A
  • Erwachsene: (19 Jahre und älter) 12 mg/kg Körpergewicht
  • Stillende Frauen: N/A
  • Schwangere Frauen: N/A

Hinweise: mg steht für Milligramm und kg für Kilogramm.

Weitere Informationen

Lysin wurde erstmals identifiziert, als es im Jahre 1889 von Kasein Protein isoliert war. Es wurde als eine essentielle Aminosäure eingestuft, da der Körper nicht in der Lage, es überhaupt zu synthetisieren kann. Es unterstützt verschiedene physiologische Prozesse und hat eine positive synergistische Wirkung gegen Viren in Kombination mit Vitamin C. Lysin, die Ergänzungen häufig als wirksame Behandlung gegen Oral sowie Genital-Herpes und Gürtelrose verwendet werden.

Körperfunktionen Lysin hilft

Lysin die wichtigsten Rollen innerhalb des Körpers gehört in die Produktion von Carnitin. Es ist notwendig, Carnitin zu schaffen, die den Körper Fettsäuren in nutzbare Energie umwandeln können. Lysin ist auch wichtig im Kampf gegen Viren. Zusammen mit Vitamin C, A, Zink, es verhindert die Verbreitung von Viren Zellen und schließlich beseitigen hilft das Vorhandensein von Viren. Andere physiologische Prozesse, Lysin beteiligt sind die Synthese von Kollagen, verbesserte Aufnahme von Kalzium, allgemeine Entwicklung und Wachstum, als auch ein angemessenes Maß an Cholesterin im Blut.

Symptome eines Mangels:
  • Müdigkeit
  • Übelkeit
  • Verlust des Appetits
  • Reizbarkeit
  • Rote Augen
  • Wachstumsstörungen
  • Kann zu Nierensteinen, Anämie und Fortpflanzungsstörungen beitragen
Lebensmittel reich an Lysin

Lysin finden Sie in Fleisch, Geflügel, Fisch, Milch und Milchprodukte, Bierhefe, Blattgemüse und frische Früchte.

Beschwerden, die gegen Lysin hilft:
  • AIDS in orale und genitale Herpes Behandlung
  • Gürtelrose behandelt
  • Kann bei Arthritis Behandlung helfen.
  • Für die therapeutische Behandlung von Magen und Appetit Probleme
Nebenwirkungen und Toxizität

Hohe Dosen von Lysin können Nebenwirkungen wie Durchfall und Bauchkrämpfe anfallen. Kontinuierliche Einnahme von hohen Dosen kann zu erhöhten Cholesterinspiegel und Bildung von Gallensteinen beitragen.