Histidin

Offizieller Name: L-2-Amino-3-(1H-imidazol-4-yl) Propionsäure
Ergänzung bildet: Pillen, Essen, flüssig

Empfohlenen Tagesdosis

  • Kleinkinder: (0 bis 12 Monate) 33 mg/kg Körpergewicht
  • Kinder: (1 bis 13 Jahre) N/A
  • Jugendliche: (14 bis 18 Jahre) N/A
  • Erwachsene: (19 und älter) N/A
  • Stillende Frauen: N/A
  • Schwangere Frauen: N/A

Hinweise: mg steht für Milligramm und kg für Kilogramm. Mit Ausnahme von Kleinkindern gibt es keine etablierten RDA für die Aminosäure Histidin.

Weitere Informationen

Wie Arginin Histidin ausreichend durch den Körper nach der primären Periode des Wachstums entsteht. Histidin durch Nahrungsaufnahme kann jedoch auch bei älteren Menschen, erforderlich sein, wenn der Histidin-Produktionsprozess beginnt zu degenerieren. Histidin ist am häufigsten im Zusammenhang mit Histamin.

Körperfunktionen Histidin hilft

Histidin ist weitgehend als eine Vorstufe von Histamin. Es ist notwendig, Histamin, ein Neurotransmitter, die verschiedene Aufgaben wie Schlafregulation, Nerven Unterdrückung und in der sexuellen Funktion hat zu produzieren. Darüber hinaus unterstützt die Umwandlung von Histidin in Histamin in der Sekretion von Salzsäure im Magen. Auch in Reihenfolge für die Leber Glukose-Molekülen, die es zuerst abbiegen müssen sie in Glykogen zu speichern, erfordert die Speicherform der Glukose, und dieser Prozess Histidin. Andere Prozesse wie Produktion roter Blutkörperchen, Myelinscheide Wartung, zellreparatur beinhalten Histidin.

Symptome eines Mangels:
  • Gelenkschmerzen ist das einzige identifizierten Symptom von Histidin-Mangel.
  • Ein Mangel bei Babys verursacht Ekzem.
Lebensmittel reich an Histidin

Histidin finden Sie in Bananen, Trauben, Fleisch, Geflügel, Milch und Milchprodukte. Weniger geeignete Quellen sind Root und grünes Gemüse.

Beschwerden, die Histidin gegen hilft:
  • Hilfsmittel in der Behandlung von Herz-Kreislauf-Krankheiten
  • Hilft Behandlung von rheumatoider arthritis
Nebenwirkungen und Toxizität

Patienten mit Nieren- oder Lebererkrankung leiden, sollten ihren Arzt konsultieren, vor der Einnahme von Histidin Ergänzungen. Hohe Dosen von Histidin können dazu führen, dass vorzeitige Ejakulation reduziert Zink-Ebene und kann zu erhöhtem Cholesterinspiegel beitragen.