Anis

Offizieller Name: Pimpinella anisum
Ergänzung bildet: Pillen, Essen, flüssig

Empfohlenen Tagesdosis

  • Kleinkinder: (0 bis 12 Monate) N/A
  • Kinder: (1 bis 13 Jahre) N/A
  • Jugendliche: (14 bis 18 Jahre) N/A
  • Erwachsene: (19 und älter) N/A
  • Stillende Frauen: N/A
  • Schwangere Frauen: N/A

Hinweise: Kein RDA Info zur Verfügung.

Weitere Informationen

Geschichte

Anis, auch bekannt als Anis und Anis, ist eine blühende Pflanze ursprünglich aus Vorderasien und dem Mittelmeerraum. Das Kraut wurde ursprünglich als eine schlafende Aide genutzt und war mit Honig, um morgen Atem erfrischen kaute. Interessanterweise wurden Kapseln Anis in die Kugellager in britischen Dampflokomotiven verwendet. Wenn die Lager überhitzt, würde der Anis-Geruch als Warnung dienen.

Körperfunktionen Anis Assists

Anis ist bekannt, Berater bei der Verdauung und lindern Blähungen. Darüber hinaus kann Anis Tee zu brauen, die wie ein schlafender Berater arbeiten können verwendet werden. Anis ist auch schleimlösend, lösen Schleim aus dem Hals und Brust.

Lebensmittel reich an Anis

Anis wird häufig als Aromastoff in Cookies, Kuchen, Kekse, Currys und alkoholischen Getränken verwendet.

Krankheit, die Anis beseitigt:
  • Beseitigt Blähungen
  • Beseitigt Kopfläuse
  • Schlaflosigkeit behandelt
  • Grauer Star behandelt
  • Lindert Verdauungsstörungen
  • Arbeitet als schleimlösend, Entfernen von Schleim aus der Lunge und Bronchien
Nebenwirkungen/Pre-Hinweise:
  • Wenn Sie Tee mit Anis, wird Kochen das Kraut für eine längere Zeit seine gesundheitlichen Vorteile entfernen
  • Einnahme von großen Mengen an Anis kann vermehrtes Schwitzen verursachen.
  • Größere Mengen an Urin können produziert werden, nach dem Konsum von Anis