Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie Ihre tägliche Kalorienzufuhr zu senken. Aber wenn Sie auf einen Gewichtsverlust Ernährung sind, gibt es eine Erhöhung in Ihren Hunger! Dies kann die Dinge wirklich erschweren!

Keine Sorge, hier sind ein paar Möglichkeiten zur Reduzierung von Hunger und Appetit.

(1) Essen Sie mehr protein

Beim Hinzufügen von mehr Menge an Protein in Ihrer Ernährung steigern Sie Ihre Gefühle der Fülle. Sie werden in der nächsten Mahlzeit weniger essen und dadurch in den Fettabbau. Hinzufügen von mehr Protein zu Ihrer Ernährung verhindert auch, Verlust von Muskeln, die in der Regel begleitet mit Gewichtsverlust.

(2) wählen Sie Faser -reiche Lebensmittel

Ballaststoffreiche Nahrung verbrauchen hilft bei dehnen den Magen, seine Entleerung Rate verlangsamt und beeinflusst die Freisetzung von Hormonen Fülle. Hinzufügen Faser reichen Bohnen, erhöht Kichererbsen und Linsen um Ihre Mahlzeiten Ihr Gefühl von Fülle um 31 % im Vergleich zu den Mahlzeiten, die Bohnen nicht enthalten. Sie können auch Fasern reichen Vollkornprodukte essen.

Eine ballaststoffreiche Ernährung soll Ihnen Nährstoffe wie Vitamine, Mineralien und Antioxidantien, wodurch langfristig die Gesundheit zur Verfügung.

(3) wählen Sie Feststoffe in Flüssigkeiten

Festen und flüssige Kalorien sind dafür bekannt, den Appetit unterschiedlich auswirken. Es wurde festgestellt, dass ein solide Snack Sie besser als eine flüssige Snack füllt. Auch Feststoffe brauchen mehr kauen und infolgedessen gibt es mehr Zeit für das Signal der Fülle, das Gehirn zu erreichen.

(4) machen Sie Ihre Mahlzeiten würzige

Eine kürzlich durchgeführte Überprüfung untersuchte die Wirkung von Capsaicin in Peperoni und Capsiate in Paprika vorhanden. Beide Verbindungen sollen Appetit zu verringern und erhöhen das Gefühl der Fülle. Auch die Verbindungen erzeugen Wärme und können erhöhen Sie die Menge der verbrannten Kalorien Post eine Mahlzeit. Allerdings ist noch weitere Forschung erforderlich.

(5) Verwendung kleinerer Größe Platten

Ihre Mahlzeit Portionen reduziert, sobald Sie die Größe der Platte reduzieren. Sie verbrauchen weniger Menge an Lebensmitteln ohne jedes Gefühl der Entbehrung. Dieser Trick kann auch eine bewusst Esser täuschen! In einer Studie wurde beobachtet, dass sogar Ernährungsexperten serviert sich unwissentlich mit 31 Prozent mehr Eis, wenn sie größere Schalen gegeben wurden. Also, entscheidet die Größe der Platte oder Schüssel!

(6) Verwendung einer größeren Gabel

In einer Studie wurde beobachtet, dass Teilnehmer, die größere Gabeln erhielten 10 Prozent aßen weniger als diejenigen, die eine kleinere Gabel angeboten wurden. Laut den Forschern machen kleine Gabeln essen mehr, da sie das Gefühl, dass sie kein vorankommen in sättigende ihren Hunger. Dies gilt jedoch nicht auf den Löffel 😛 Menschen mit einem größeren Löffel Essen erhöhen ihre Nahrungsaufnahme.

(7) Übung

Ausübung reduzieren Motivation zu essen, wie es senkt die Aktivierung von Hirnregionen, die Heißhungerattacken verknüpft sind. Es reduziert Hunger Hormone und Völlegefühl erhöht. Nach Forschung, sowohl aerobe und Widerstand Übung beeinflussen die Konzentrationen von Hormonen und die Mahlzeit Größe kannst du eine Training.

(8) visualisieren Sie essen Lebensmittel, die Sie lieben

Wenn Sie Sie sich ernähren Sie sich sehnen visualisieren, können Sie Ihren Wunsch, Ihre Hände auf sie bekommen tatsächlich reduzieren. Eine Studie wurde und du wirst nicht glauben, dass diejenigen, die sich der Verzehr von bestimmten Lebensmitteln visualisiert hatte 60 % weniger gegessen, wenn sie das gleiche Essen in Wirklichkeit im Vergleich zu denen, die nicht zu visualisieren, angeboten wurden.