Die Gewichtsverlust Welt ist irreführend und oft widersprüchlichen Informationen gefüllt. Es gibt jedoch ein paar allgemeine Dinge in die besten Gewichtsverlust Ernährung gibt. Ich meine mit dem Begriff “best Weight Loss Diets” nachhaltige Essgewohnheiten und nicht die Diäten , die hin und wieder ändern.

Experten sind der Meinung, die Ärzte und Diätassistenten konzentrieren sollten, herauszufinden, welche Diät am besten für jeden einzelnen ist und nicht welche eine Diät für jeden geeignet.

Die besten Diäten haben einige Gemeinsamkeiten. Sie ermutigen die Menschen essen viel Gemüse und vermeiden Zuckerzusatz und raffinierte Körner reduziert. Allerdings ist ein Faktor, der fehlenden scheint eine Uhr über die Portionsgrößehalten. Diät-Experten sind der Meinung, dass ohne Ihre Portionsgröße zu beobachten, auch die gesündesten Lebensmittel machen können, Gewicht zu gewinnen, wenn Sie essen zu viel von ihnen.

Die Gemeinsamkeiten sind nützlich, und Sie würde bald wissen, warum.

Essen Gemüse

Eine Ernährung auf pflanzlicher Basis soll viele Ballaststoffe hinzuzufügen und hilft bei der Beibehaltung der Kalorien ausgeglichen. Um die Zufuhr von Gemüse zu erhöhen, können Sie bestimmte Änderungen vornehmen, um Ihre Lebensmittel wie Spinat hinzufügen das Omelett zum Frühstück machen, einschließlich einen herzhaften Salat zum Mittagessen und essen Gemüse mit Eiweiß zum Abendessen. Ihre Snacks Gemüse hinzufügen, ist auch eine gute Idee. Sie haben immer Karotten-Sticks mit Hummus. Es ist ratsam, Ihren Kühlschrank in eine Mini-Salatbar verwandeln. Halten Sie einen Vorrat von gehackten frischen Karotten, Gurken, Tomaten und dergleichen, so dass Sie einfach sie unterwegs greifen oder sie Sie ein Rezept fügen. Das zugänglicher Gemüse stehen Ihnen mehr die Chancen, dass Sie sie zu essen.

Vermeidung von Zuckerzusatz

Jetzt kommen Sie zum Zuckerzusatz. Sie bleiben weg von Zuckerzusatz, diejenigen, die Lebensmittel während der Verarbeitung hinzugefügt werden, müssen. Zucker wirkt sich furchtbar auf Ihre Gesundheit und das Schlimmste daran ist, dass Sie möglicherweise nicht in der Lage zu erkennen, dass du es verbrauchst. Sie müssen also überprüfen Etiketten von Lebensmitteln und herauszufinden, ob sie Zucker in ihnen haben. Seien Sie vorsichtig bei Zucker in Pasta-Saucen, Suppen und Brote.

Der beste Ausweg ist, gesündere Alternativen zu zuckerhaltigen Lebensmitteln zu finden. Müssen Sie also anstelle einer Zucker geladen alkoholfreie Limonade, lediglich einem Glas gekühltem Sodawasser mit Zitrone gewürzt. Fruchtstücke Jazz können Sie auch Ihr Getränk. Statt auf ein Stück Schokolade naschen, Essen Sie Nüsse oder eine Schale Joghurt mit frischen Früchten.

Fügen Sie mehr Eiweiß und Ballaststoffen auf Ihre Ernährung, um Zucker Heißhunger zu reduzieren. Faser hilft Ihnen für einen längeren Zeitraum hinweg voll bleiben.

Sagen Sie Nein zu raffinierte Körner

Genau wie Zucker, raffinierte Körner können Ihren Gewichtsverlust Ziele zu zerstören. Lebensmittel, die raffinierte Körner sind Weißbrot, Nudeln und Reis. Cracker und Getreide werden sich jedoch auch aus feinen Körnern. Sie sind nur leere Kalorien, die Ihren Appetit zu zu viel Kalorienzufuhr zu erhöhen und schließlich Gewichtszunahme.

Um raffinierte Körner Verbrauch zu verringern, wählen Sie Lebensmittel wie Vollkornbrot, Naturreis, Quinoa und Vollkorn Nudeln, Haferflocken. Lesen Sie die Etiketten von verpackten Lebensmitteln und stellen Sie sicher, dass Vollkornprodukte die ersten paar Zutaten auf der Liste sind.

Schließlich denken Sie daran, eine Kontrolle über Ihre Essensrationen zu halten, damit Sie nicht versehentlich über Bord gehen. Versuchen Sie die Praxis bewusst zu essen.

Wenn Sie die oben genannten Tipps befolgen, können Sie bald die gesunde Weise abnehmen!